VLT's INTELLIGENTE PRÜFSTRASSEN (FAHRZEUGPRÜFUNGEN 1)
VLT, der weltweite Spezialist für fahrzeugprüfungen, hat den Begriff „intelligente Prüfstraße“ 1995 eingeführt, und ist ständig damit beschäftigt dieses Konzept weiter zu modernisieren. Inzwischen werden Prüfstraßen für die Prüfung von Lkws, von Anhänger/Aufliegern, von Bussen, von Pkws und von Motorrädern gebaut.

Die wichtigsten Eigenschaften der Prüfstraßen, die nach diesem Konzept arbeiten, sind:
  • kurze Prüfzeiten, somit eine hohe Durchlaufgeschwindigkeit in der Prüfstation;
  • objektive Testergebnisse, bei den meisten Items unabhängig von einem Prüfer;
  • präzise Messungen;
  • klare Benutzeranweisungen, angezeigt während der Prüfung, wodurch der Eigentümer/Fahrer im Fahrzeug sitzen bleiben kann und wodurch weniger Personal benötigt wird;
  • es gibt eine Vielzahl von Testern, die integriert werden können;
  • eine Vielzahl von Einstellungen, Grenzwerten und Normen kann vom Benutzer selbst geprüft und geändert werden;
  • der modulare Aufbau ermöglicht eine Vielzahl von Testkonfigurationen;
  • problemlose Erweiterungsfähigkeit durch Einbau zusätzlicher Testern in eine Prüfstraße;
  • oder durch Einrichtung zusätzlicher Prüfstraßen in der Prüfstation;
  • Integrierung andernorts liegender Prüfstraßen ist möglich;
  • Verknüpfung mit einer behördlichen Datenbank und Zugang per Fernbedienung, falls erforderlich.
VLT-Prüfstraßen verfügen über ein automatisches FAHRZEUGSUCHSYSTEM.
Dieses System überwacht die Position der Achsen jedes Fahrzeugs in der Prüfstraße. Auf diese Weise ist keine Identifizierung der Fahrzeuge in den verschiedenen Testabschnitten erforderlich.
Dadurch verkürzt sich die Prüfzeit, und es werden Fehler vermieden.

Alle Tester sind vollständig in das System integriert. Daher sind weder Formulare noch tragbare Computer bei der Prüfung erforderlich. Auch dadurch reduziert sich die Prüfzeit, und es wird eine schnelle Akzeptanz des neuen Systems durch die Benutzer gewährleistet.

Das INTELLIGENTE DIALOGSYSTEM® von VLT instruiert den Fahrer Schritt für Schritt was zu tun ist, damit die Prüfung ordnungsgemäß abgewickelt werden kann. Die Handlungen des Fahrers werden vom System überwacht. Je nach Grad der Korrektheit dieser Handlungen zeigt das System – falls notwendig – weitere Handlungen an.
Das INTELLIGENTE DIALOGSYSTEM® empfiehlt auch nötigenfalls eine erneute Prüfung.
teststation


teststation

 
back

Download pdf   pdf